Datenschutzerklärung

Erhebung und Nutzung von personenbezogenen Daten

PLOCHER Schweiz speichert nur jene Daten, die für den Kundenservice erforderlich sind. Dabei hält sich PLOCHER Schweiz an den Ehrenkodex des Schweizerischen Versandhandels VSV.

Um ein Kundenkonto einzurichten, wird der Kunde aufgefordert, persönliche Daten anzugeben. Diese beinhalten Informationen über Name, E-Mail-Adresse und Adresse. Bei der ersten Bestellung muss der Kunde zwingend seine Adresse angeben, damit der Auftrag bearbeitet werden kann. Die Angabe weiterer persönlicher Daten ist freiwillig und dient zur Profilierung des Kunden. Diese verwendet PLOCHER Schweiz für Datenverarbeitung, Verwaltung der Kundenkonten. Die E-Mail-Adresse wird zur Abwicklung des Bestellvorganges und zum personenbezogenen Versand von Newslettern, welche der Kunde jederzeit abbestellen kann.

Im Zusammenhang mit den Zahlungsvarianten „Kauf auf Rechnung“ beauftragt PLOCHER Schweiz einen Drittanbierter zur Rechnungsstellung und Zahlungseinzug. Der Kunde nimmt zur Kenntnis und stimmt zu, dass die mit den Zahlungsvarianten „Kauf auf Rechnung“ und „Kauf auf Raten“ verbundenen und für PLOCHER Schweiz und den Drittanbieter verfügbaren Daten einschliesslich Personendaten, Kauf-, Rechnungs-, Zahlungs- und Inkassodaten von dem Drittanbieter für dessen eigene Zwecke verwendet werden können; insbesondere ist der Drittanbieter befugt, diese Daten in seine eigene Bonitätsdatenbanken aufzunehmen und für weitere Zwecke des Drittanbieters, einschliesslich der Nutzung zu Bonitätsabfragen für die Zahlungsmittel „Kauf auf Rechnung“, „Kauf auf Raten“ und Kreditkarten für sich wie auch für Dritte (Bsp. Onlineshops) zu verwenden.


Cookies

PLOCHER Schweiz benützt Cookies. Diese dienen aber lediglich dazu, die Transaktionen der Kunden zu speichern und ihm dadurch künftige Besuche und Einkäufe zu vereinfachen. Die Zulassung von Cookies können im Browser unter den Sicherheitseinstellungen bearbeitet werden.


Google Analytics

PLOCHER Schweiz benutzt Google Analytics, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Damit werden anonymisierte Auswertungen und Grafiken generiert. Google Analytics dient lediglich der eigenen Marktforschung, sowie anonymisierten Remarketingmassnahmen, um die Gestaltung der Webseiten optimal auf die Kundenbedürfnisse anzupassen und schliesslich dem Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten.


Weitergabe von Daten

Es werden keinerlei persönliche Daten ohne das Wissen des Kunden an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon sind die Daten, die zur Ausführung der Bestellungen, zur Abwicklung und Kontrolle der Zahlungen, zur Bonitätsprüfung sowie zur statistischen Auswertung übermittelt werden müssen

Die Benutzerdaten und Newslettereinstellungen können jederzeit unter „ Konto“ geändert werden. Sie können sich ebenfalls von unserem Newsletter abmelden, in dem Sie auf den entsprechenden Link im Footer klicken.


Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die PLOCHER Schweiz Handels und Vertriebs AG. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch PLOCHER Schweiz nach Massgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Massnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an obengenannten Kontaktdaten senden.